• 24 Jul Clinics 2017

    Seminar „Einfach FEIN Reiten – Tipps zu einer guten Reitpferdeausbildung“ am 21.September 2017 um 19:00 in der Bäckerei – die Kulturbackstube in der Dreiheiligenstraße 21 a in 6020 Innsbruck In diesem Teil der Seminarreihe „Einfach FEIN reiten“ geht es um die ersten Schritte in der......

  • 27 Dez Die natürliche Schiefe

    Die Liebe und der Respekt zum Pferd gebietet es, dass der Reiter dafür Sorge trägt, das Pferd in die Lage zu bringen, sich auch mit der ungewohnten Last auf dem Rücken auszubalancieren und sein Gewicht gleichmäßig auf seine vier Beine zu verteilen. Damit wird vorzeitigem......

  • 15 Mrz Dressur im Gelände

    Viele Reiter klagen darüber, dass sie keine Reithalle zur Verfügung haben, dass der Reitplatz häufig überschwemmt, gefroren oder aus anderen Gründen nur eingeschränkt nutzbar ist. Oft sind die befestigten Wege im Gelände da die bessere Wahl. Natürlich ist es bequemer gerade in den Wintermonaten oder......

  • 10 Jan Erste Schritte, die natürliche Schiefe auszugleichen

    Bezug nehmend auf den vorherigen BLOG Eintrag über die natürliche Schiefe des Pferdes, führe ich nun mögliche erste Schritte auf, diese zu verbessern. Ein wichtiger Grundsatz ist, das Pferd nicht in eine bestimmte Haltung zu zwingen. Das ruft Widerstand und Verspannungen hervor. Ein wichtiger Pfeiler......

  • 14 Mai Fleur – vom Metzger zur École de Légèreté

    Oder: „Der Reiter formt das Pferd.“ (Udo Bürger)   Unter der Rubrik „Meine Pferde“ habe ich bereits meine nun 30-jährige Trakehnerstute Komtess sowie meine 29-jährige polnische Warmblutstute Lady vorgestellt. Beides einzigartige Lebensläufe. Mein jüngst zu mir gestoßenes Pferd Fleur hat für ihr junges Alter auch......

  • 01 Apr Komtess – aufgegeben und aufgeblüht

          An dieser Stelle möchte ich meine eigenen Pferde vorstellen und damit ein Beispiel geben, was die Ausbildung und Gymnastizierung im Sinne der Klassischen Reitkunst leisten kann. Anfangen möchte ich mit meiner 30-jährigen Trakehnerstute Komtess. Ich kenne sie seit ihrem dritten Lebensjahr. Sie lebte......

  • 17 Apr Lady – vom Metzger in den aktiven Ruhestand

        Lady ist wirklich ein Sonderfall! ich weiß nicht sehr viel über ihr Leben. Dem Impfausweis ist zu entnehmen, dass sie wohl einige Zeit als Schulpferd für einen Reitverein in Ostdeutschland gearbeitet hat. Eines Tages fragte mich eine Freundin, die ihre Pferde im gleichen......

  • 28 Jun Meine Pferde

    Die beste Referenz eines Pferdetrainers sind seine Pferde!   Lady – vom Metzger in den aktiven Ruhestand Komtess – aufgegeben und aufgeblüht Fleur – vom Metzger zur École de Légèreté Bei Übernahme sechsjähriges psychisch und physisch traumatisiertes und gegenüber dem Menschen aggressives Pferd „Fleur“ im Laufe der bisherigen Ausbildung......

  • 08 Feb Newsletter

      Sie möchten gern über aktuelle Termine und neue spannende Blogeinträge informiert werden? Dann melden Sie sich bei mir mit Ihrer E-mail-Adresse für meinen Newsletter an. So verpassen Sie garantiert keine Neuigkeiten mehr und erhalten regelmäßig interessante Beiträge zum Thema rund um das Pferd. Hinterlassen......

  • 30 Apr Reitpferdeausbildung – mit Gebiss oder gebisslos?

    Eine kritische Betrachtung der Reitpferdeausbildung In der Reitpferdeausbildung wird sehr häufig, gerade im Freizeitreiterbereich die Frage gestellt, ob es nicht pferdefreundlicher sei ohne ein Gebiss im Pferdemaul zu reiten. Ich sehe als Trainerin sehr häufig Reiter, die ihre Pferde gebisslos ausbilden und reiten. Was mich dabei oft......